Eiscremebar kugelpudel

 

Upcycling Interior Design Konzept und Umsetzung für den Kugelpudel in Bochum

Nachhaltig sinnvoll sollte sie werden. Das Konzept der Eis & Coctailbar stand bei der Entwicklung des Interieurs im Vordergrund.

Schnell waren wir uns mit den Auftraggebern einig, die Rohstoffe aus dem Haus Ehrenfeld sollten nicht auf der Müllkippe landen und durch neu Gekauftes ersetzt werden.

 

Das Interieur der Kneipe hatte viel zu bieten, Holz und Unmengen von rustikalen Eichenstühlen.

Genau diese Eichenstühle sind das verbindende Thema des neu entstandenen Mobiliars.

Mal wurden sie unter eine ausgediente Turnbank geschraubt oder die Lehne abgesägt und mit einem Lebensmittelfass kombiniert. Aufeinader drapiert zum Tischgestell umfunktioniert.

Der Aufbau der Stuhlbank entstand aus dem Holz der ehemaligen Sitzecken, nachdem es von brauner Beize und Verschmutzungen vergangener Jahre befreit wurde. Die Decke der Herrentoilette zieren Rück- und Seitenwände alter Schränke.

Regale, Bistrostühle und Barhocker aus 2nd Hand, wurden hier und da repariert, passend zum Farbthema lackiert oder mit farbigen Kissen bestückt. Die emaillierten Herdtische sind ein Stück Geschichte im Zeitalter der Einbauküchen und Infrarotherde.

 

Die Kugelecke im vorderen Bereich soll den Gästen eine Möglichkeit bieten, dem Stress zu entfliehen, liegend einfach mal die Zeit vergessen, wieder Kind sein oder einfach ein Platz für Kinder sein.

Bochum, Sommer/Herbst 2012

 

www.kugelpudel.com